Shania

6 Jahre 60cmSchüchtern Ruhig

Shania

6 Jahre 60cmSchüchtern Ruhig

Shania ist eine wundervolle Hündin. Anfangs wollte Shania von Menschen nichts wissen – wer weiß was die arme Maus erlebt haben muss. Dann kam sie zu Efkan auf Efkanja und er gewann Stück für Stück ihr Vertrauen und sie verlor die Scheu vor Menschen.
Inzwischen ist sie zu einer wunderschönen Hündin geworden, das Fell ist toll nachgewachsen und sie genießt auch Streicheleinheiten. Trotz allem ist sie noch zurückhaltend und vorsichtig, aber nicht ängstlich. Sie hat einen sehr ruhigen und entspannten Charakter und ist lieb mit anderen Hunden.
Leider humpelt sie manchmal hinten, wenn sie länger gelegen hat. Vermutlich, weil sie lange nicht laufen wollte und sich in ihrer Hütte versteckte. Hier müssen wir noch schauen, wie sich dies entwickelt. Shania ist Leishmaniose-positiv und auf Medikamente eingestellt.

Ihr Weg zu Kitmir: 
Shania wurde Mitte 2020 mit einer aufwendigen Einfangaktion gerettet. Sie litt damals an schlimmer Räude und war sehr scheu, sodass an sie kein Rankommen war. Erst durch eine Distanznarkose mit einem Blasrohr konnte sie gefangen werden. Danach folgte eine lange Genesungsphase in der Klinik.

Pate

Shania dankt Petra Pfendtner.